Was andere Blogs schreiben

Blogs über Bewerbung, Karriere und Personalvermittlung sind wahre Fundgruben wertvoller Praxistipps. Einmal im Monat stellen wir unsere besten Lesetipps aus externen Blogs vor. Ein besonderes Augenmerk legen wir dabei auf Blogs aus Baden-Württemberg.

Diesmal erfahren Sie:

  • warum Sie Mut zur Lücke im Lebenslauf haben sollten
  • was Sie zu Bewerbungsfotos wissen müssen
  • ob man wegen eines Bahnstreiks zu spät kommen darf
  • was beim Umgang mit einer Kündigung wichtig ist

Nun geht es los mit unserer Lese- und Linkliste im ersten Themenrückblick:

Lücke im Lebenslauf? Gibt es nicht!

Ulrike Rosina aus Baden-Württemberg hat sich ein spannendes Thema für ihr Blog ausgesucht. Nicht vermeiden, empfiehlt sie, sondern etwas daraus machen! Und wie man Lebenslauf-Lücken in der Region in den Griff bekommt? Schauen Sie doch mal in die Jobbörse von WFD. Zum Artikel

 

Bewerbungsfoto?! Das brauchen Sie nicht!

Wussten Sie es? Seit 2006 mit der Verabschiedung des AGG (Allgemeines Gleichstellungssetz) können Sie auf ein Foto in Ihrer Bewerbung verzichten. Warum Sie es dennoch nicht tun sollten, schreibt ein Personalverantwortlicher auf dem Bewerberblog. Zum Artikel

 

Bahnstreik & Arbeitsrecht: Darf ich zu spät zur Arbeit kommen?

Ein Artikel im Ratgeber Karrierebibel aus aktuellem Anlass im Mai. Der Bahnstreik – ob mit oder ohne: Was passiert, wenn ich zu spät zur Arbeit komme? Was sind meine Rechten und Pflichten als Arbeitnehmer? Zum Artikel

 

Exit-Gespräch: Weil es nicht egal ist, warum Arbeitnehmer kündigen

Wie steht es mit Ihrer Zufriedenheit im Job? Der Artikel im karriereblog.at ist zwar aus der Sicht des Chefs geschrieben, beinhaltet aber auch wichtige Tipps für den Arbeitnehmer. Welche Fragen könnte Ihnen der Chef nach der Kündigung stellen? Stellen Sie sich darauf ein. Zum Artikel

 

Aufruf für Bloggerinnen und Blogger aus Baden-Württemberg

Schreiben Sie öfter etwas über die Heimat? Vielleicht sogar hilfreiche Tipps für Bewerber? Melden Sie sich bitte und verlinken Sie Ihr Blog hier in den Kommentaren. Wir suchen ab jetzt ständig interessante Artikel, die von Ihnen geschrieben worden sind. Aber auch Lesetipps aus anderen Blogs sind herzlich willkommen.
Foto: pixabay 672187, CC0 Public Domain