Personaldienstleistungskauffrau (PDK) – Menschen und Arbeit zusammenbringen

Lena Morgner hat sich für eine Ausbildung zur Personaldienstleistungskauffrau entscheiden. Sie startete zum 1. September 2016 in unserer WFD-Geschäftsstelle Crailsheim.

Wir haben die 21-jährige zu  ihrem Einstieg in die Berufswelt befragt und was für sie die Ausbildung bei der WFD besonders macht.

 

„Wer diesen Beruf erlernen will, sollte ein gutes Gespür für Menschen haben.“

Wie sind Sie auf die WFD GmbH aufmerksam geworden?

Über die IHK.

Warum haben Sie sich für eine Ausbildng bei der WFD entschieden?

Da die Arbeit hier sehr vielseitig ist und ich viel lernen kann.

Was gefällt Ihnen an Ihrer Arbeit besonders?

Das Arbeitsklima bei der WFD ist sehr gut. Darüber hinaus gefällt mir der Kontakt mit Menschen – sowohl Mitarbeitern als auch Kunden.

Was zeichnet Ihrer Meinung nach die WFD GmbH aus?

Gute Kunden- und Mitarbeiterbeziehungen sowie die Zufriedenheit der internen Mitarbeiter.

Wie läuft Ihre Ausbildung konkret ab?

Ich pendle zwischen den Geschäftsstellen in Crailsheim und Schwäbisch Hall und habe deshalb keinen so streng festgelegten Tagesablauf. In meiner Ausbildung werde ich alle Aufgabenbereiche durchlaufen und lerne somit ich immer wieder Neues dazu.

Was war bis jetzt die größte Herausforderung für Sie?

Die Namen mancher Mitarbeiter richtig auszusprechen 😉

Was sind Ihre Hobbies, womit beschäftigen Sie sich in Ihrer Freizeit am liebsten?

Ich reise sehr gerne und am liebsten verbringe ich meine Freizeit mit meiner Familie und meinen Freunden.

Was wünschen Sie sich für die Zukunft?

Meine Ausbildung gut abzuschließen 🙂

Personaldienstleistungskaufleute

Die Aufgaben von Personaldienstleistungskaufleute sind vielfältig: Sie sichten den Stellen­ und Bewerbermarkt und veröffentlichen Stellen­anzeigen, um Personal anzuwerben. Sie wählen geeignete Bewerber aus, führen Beratungsgesprä­che und gleichen Anforderungs-­ und Bewerberprofile miteinander ab. Schließlich wirken sie bei der Personaleinstellung und bei Vertragsabschlüssen mit. Personaldienstleistungskaufleute disponieren den Personaleinsatz und planen die Personalentwicklung. Darüber hinaus akquirieren sie Aufträge und gewinnen Unternehmen als Kunden. Im Kundenauftrag suchen sie nach geeignetem Personal und betreuen die Unternehmen.